Donsωelt.de Wer!? · Alles · Rolle · Rap

Derweil in Monster Hunter Rise

2021-04-02 · screenshot

Ein Jäger beim Essen. Katzenwesen und Hund anbei. Sowie die Köchin.

Dazu später mehr.

Crazy Samurai Musashi

2021-03-28 · film

Crazy Samurai Musashi oder auch Crazy Samurai 400 vs 1 sind Filmtitel, die im ersten Moment zugegebenermaßen ziemlich bekloppt klingen. Nach eineinhalb Stunden Laufzeit und genau zwei Kampfszenen, von der eine nicht weniger als 77 Minuten dauert wirkt die Namensgebung dann aber doch recht treffend. Auch weil die 77 Minuten Szene als sogenannter Long-shot konzipiert wurde und ohne einen einzigen sichtbaren Schnitt auskommt. Jetzt mal abgesehen von den 400 Schülern, die hier geschlossen als Yoshioka Schwertkampfschule dem legendären Schwertmeister Miyamoto Musashi gegenüber stehen, und die in den 77 Minuten doch recht deutlich und ziemlich oft geschnitten werden.

Dass diese verrückte Idee ursprünglich vom japanischen Kultregisseur Sion Sono stammt, ist angesichts dessen Filmografie auch nicht weiter verwunderlich. Dafür dass der Film oberflächlich aber nur eine Momentaufnahme der Legende um Miyamoto Musashi und natürlich immer auch Eiji Yoshikawas Musashi Büchern ist, schafft es Regisseur Yûji Shimomura sehr gut, die einseitige Handlung mit fließenden Ortswechseln, Figuren aus Musashi Geschichte und anderen Details aufzulockern. Das Ganze wirkt wie ein Videospiel, das ich unbedingt haben möchte. Was nicht zuletzt auch an der gefühlt zwei Handvoll Stuntmen und Statisten liegt, die sämtliche Schwertkämpfer der Yoshioka Schule darstellen, und so eine Analogie zu den begrenzt definierten Gegnertypen in Medium Spiel geschaffen wird.

Natürlich hat dieses gewagte filmische Experiment Längen, die hier allerdings auch zum Konzept gehören und die Erschöpfung des jungen Musashi in einem schier endlosen Kampf zu einem gewissen Grad auch auf die Zuschauer überträgt. Und auch, wenn die mutmaßlich in einem Take gefilmte Szene hier und da, wie schon bei 1917 und Birdman, merklich digital geschnitten wurde, wird die Erschöpfung bei Martial Arts Ikone Tak Sakaguchi nicht immer nur gespielt sein.

Während ich diese Zeilen tippe, läuft der Film bereits ein zweites Mal mit und ich freue mich schon darauf ihn vielleicht morgen nochmal in Schwarzweiß zu sehen, weil ich das, der Chambara Film Tradition wegen, immer sehr gerne mache. Und weil Crazy Samurai Musashi einfach ein ganz großartiger Film ist, der es hoffentlich auch bald nach Deutschland schafft. Bis dahin gibt es den Film aber als US Blu-ray und digital im US-amerikanischen iTunes Store für schlappe 5 Dollar zu leihen.

Als nächstes dann bitte einen Film über Musashis Selbstfindung, nachdem er sich einen Nagel in den Fuß gelaufen hat und von Fieberträumen geplagt tage- und nächtelang durch die Berge irrt. Natürlich ebenfalls als Long-shot konzipiert. So viel bekloppter klingt die Idee ja auch nicht. Danke.

Mumbai ist nur einmal im Jahr

2021-03-27 · spiel

Mumbai im Spiel Hitman 3

Während sorglose Menschen möglicherweise gerade den einen oder anderen Virus nach Malle exportieren, habe ich meinen ersten Urlaub im Jahr ganz vorbildlich als Agent 47 in Mumbai im Videospiel Hitman 3 verbracht. Dort habe ich circa 30 Stunden lang derart bösartig gewütet, dass ich jetzt ganz bestimmt nicht mehr in den Himmel komme, würde ich denn an einen glauben.

Das Mumbai Level stammt ursprünglich schon aus Hitman 2, wurde aber mit dem ganzen Rest in Teil Drei integriert und ist, neben Berlin, mein absoluter Lieblingsschauplatz im Spiel. Alles an diesem virtuellen Ausschnitt der Supermetropole ist großartig: Die Menschenmengen in den Slums, der gut bewachte Hochhausrohbau und der stillgelegte Güterbahnhof. Drei abwechslungsreiche Orte, die sehr viele Möglichkeiten bieten, böse Menschen auf deren Wiedergeburt vorzubereiten. Und zwar in einer Atmosphäre, die ich einfach ganz großartig finde.

Nach dreißig Stunden kenne ich mich endlich auch gut genug aus, um genau zu wissen, was wo passiert und was ich wo finden kann. Das war anfangs natürlich nicht so. Und ehrlich gesagt, waren die Tage in Mumbai auch ein Experiment, ob es mir überhaupt gelingen könnte, alle Herausforderungen und alle Bonusmissionen zu erledigen. Denn Hitmans Inhalt definiert sich über diese Dinge und mitunter wirkt das recht überdimensioniert. Die Herausforderungen reichen von bestimmten Vorgehensweisen, über Sammelaufgaben bis hin zu kleinen Erzählungsbögen innerhalb der Level, die es nachzuspielen gilt. Nebenbei gibt es noch Auszeichnungen für das eigene Vorgehen, wie etwa die Mission ohne Verkleidung erledigen oder ohne ein einziges Mal entdeckt zu werden. Mumbai hat in Hitman 3 über 100 solcher Punkte. Über 100!

Ein nur in Unterhose bekleideter Mann hängt über einer Balkonbrüstung

Trotz meiner anfänglichen Skepsis habe ich sie alle abgehakt und dabei Dinge getan, auf die ich nicht stolz bin. Etwa der arme Basil, der zwar ein fieses Arschloch war, es aber sicherlich trotzdem nicht verdient hat, dass ich ihn für eine Herausforderung erst bewusstlos geschlagen und dann zweimal ins Bein geschossen habe, weil der Sprengsatz allein keine Wirkung zeigte. Als auch das nicht geholfen hatte, hielt ich es für eine gute Idee, den gesamten Apartmentkomplex zu räumen, nur um ihn dann in aller Ruhe ziemlich übel zugerichtet am Bein über den Flur in eine Küche zu ziehen, wo ich ihn mit einer Gasflasche endgültig in die Luft sprengen konnte. Oh Mann.

Oder der arme Kashmerian, ein stilvoll gekleideter Konkurrent im Geschäft mit dem käuflichen Tod anderer, den ich so oft heimtückisch und hinterrücks erschossen, K.O. geschlagen, vom Balkon gestoßen oder ein Bügeleisen ins Gesicht geworfen habe, dass es schon nicht mehr feierlich war.

Von den ganzen unschuldigen NPCs, die dummerweise zur falschen Zeit am falschen Ort zum Beispiel über scheinbar längst stillgelegte Schienen liefen mal ganz abgesehen. Das Leben in Mumbai ist gefährlich, wenn die Spieler Urlaub haben. Aber wie heißt es doch so schön: Mumbai ist nur einmal im Jahr, 47.

Ein Angler wird vom Steg getreten

Alba - A Wild Life Adventure

2021-03-26 · spiel

Ein Boot auf dem Weg zu einer kleinen Insel

Als bitter nötiges Kontrastprogramm zu Hitman 3 habe ich Alba aus der Apple Arcade gespielt. Hier mit einem kleinen Mädchen auf einer spanischen Urlaubsinsel durch die Natur zu hüpfen, Tiere zu entdecken, mit dem Smartphone zu fotografieren und sie notfalls auch mal zu retten, war ein ganz herzerwärmender Zeitvertreib und ein weiterer Beweis dafür, dass Videospiele natürlich auch ganz anders können.

Über mehrere Spieltage hinweg, gilt es die gesamte Fauna der Insel zu katalogisieren, kleinere Aufgaben für die Inselbewohner zu erledigen und nebenbei noch den Bau eines widerlich großen Hotels zu verhindern. Albas reduzierte Low Poly Grafik ist wunderschön und jede Ecke der Spielwelt ein Augenschmaus, sofern nicht wieder irgendein Idiot seinen Müll hat rumliegen lassen.

Kann ob der seichten aber wichtigen Message gut mit Kindern gespielt werden, da der höchste Anspruch noch das Fokussieren der Vögel im virtuellen Smartphone-Objektiv ist. Aber auch als Erwachsener kann diese Geschichte eines Sommers sehr gut tun.

You are here

2021-03-24 · animalcrossing

Die Landkarte unserer Insel in Animal Crossing

Nein, wir sind nur ein ganz kleines bisschen auf Animal Crossing hängen geblieben. Ich wüsste auch nicht, wie jemand darauf kommen könnte, es wäre mehr als ein Bisschen. Etwa, weil ich unsere Insel in Illustrator nachgebaut habe, zu einer kompletten Inselkarte ausgearbeitet habe und diese nun auf einer fünf Millimeter Hartschaumplatte in unserem Flur hängt? Äh, na ja vielleicht 😅

Debris

2021-03-20 · gamedev

Das Titelbild meines Spiels Debris

Ich habe vergangene Nacht mein zweites PICO-8 Spiel fertig geschrieben und das Teil in der Version 1.0 bei Itch.io hochgeladen. Es heißt Debris und es ist ein Mini Shmup (Shoot-em'up) geworden. Oder wie ich es nenne: A Shmup Short Story.

Die Regeln sind denkbar einfach:

Alles ganz einfach. Oder auch nicht. Ich finde die Fantasie Konsole PICO-8 ja nach wie vor ganz großartig und habe auch schon einige Ideen, was ich da als nächstes noch basteln will.

Debris könnt ihr auf Itch.io spielen oder dort für die PICO-8 Konsole herunterladen:

Debris auf Itch.io

Comfy Canonn Cruise Journal #01

2021-03-20 · elite

Ein Hauler vor einem Weißen Zwerg

Der Elite Dangerous Comfy Canonn Cruise, einmal kreuz und quer durch die Galaxis an Bord des Fleet Carriers Khonsu, ist in vollem Gange, und mir fehlt aktuell leider noch die Zeit, diese Reise so richtig zu genießen. Das ändert sich hoffentlich in den nächsten Wochen und ich werde versuchen, zukünftig auch ein paar Worte zu ausgewählten Wegpunkten aufzuschreiben. Für den Anfang müssen ein paar Screenshots genügen, die ich drüben bei Pixelfed hochgeladen habe:

Comfy Canonn Cruise auf Pixelfed.social

Animal Dangerous

2021-03-15 · animalcrossing

Ein PC mit Elite Dangerous in Animal Crossing

Zwei meiner absoluten Lieblingsspiele sind Elite Dangerous und Animal Crossing. Das ist hier kein Geheimnis mehr. Dank der Möglichkeit, sich Gegenstände in Animal Crossing mit selbstgestalteten Designs zu personalisieren, habe ich nun aber auch etwas Elite Dangerous in Animal Crossing! In Form eines PCs, der täuschend echt und ganz eindeutig eine Szene aus eben dem schönsten Weltraumspiel der Welt zeigt. Erst die Arcade und jetzt das.

Fliegt vorsichtig o7. Jetzt auch in Animal Crossing.