Unter anderem aus der Feder von Sam Esmail (Mr. Robot) stammt diese Serie mit ihren maximal 30 Minuten kurzen Episoden und einem Editing, dass unkonventioneller nicht sein kann. Zwei verschiedene Bildformate, eine dicke Vignette, handwerkliche wie digitale Ton- und Kameratricks und den schönsten Vertico-Effekt seit der Tequilaflasche in Robert Rodriguez‘ Ten Minute Cooking School.