Endlich hat es die finale Staffel der großartigsten schwedischen-dänischen Krimiserie, die gefühlt ein halbes Dutzend Ableger in unterschiedlichen Länder-Kombinationen hervorgebracht hat, auf den einen Streamingdienst geschafft, der noch den optionalen O-Ton ehrt. Und es wurde wieder alles richtig gemacht und keine Frage bleibt mehr offen. Außer natürlich der, warum jetzt schon Schluss ist.