Trotz der langsam einsetzenden Abnutzungserscheinungen, die für eine dritte Staffel völlig normal sind, ist auch dieser Teil der Achtziger Mystery Hommage wieder kurzweiliges Binge Watching Material mit Unterhaltungsgarantie. Die Anleihen von Die Rote Flut, Das Ding aus einer anderen Welt und Die Körperfresser kommen haben mir sehr gut gefallen. Die als Gag getarnte Coca Cola Werbepause empfand ich als bodenlose Frechheit und bestrafe die Staffel und Netflix dafür subjektiv mit starken Abzügen in der B-Note.

Am Ende ebnen die Duffer Brüder noch den Weg für die vierte Staffel. Das Netflix-Flaggschiff darf natürlich noch nicht ins Trockendock.