Eine Melkanlage in No Man's Sky

Und ein weiterer Höhepunkt des No Man’s Sky Beyond Updates: Eine kleine Milchfarm, die umherstreifende Fauna mit Ködern anlockt, sättigt und dann heimlich beim Nach-dem-Essen-Tief melkt. Findet die PETA bestimmt doof, No Man’s Sky Spieler hingegen erfreuen sich sehr daran und die Galactic Hub Gemeinde hat sogar schon einen eigenen Namen für ihre erzeugte Milch: Lactic Hub. Prost!