Raumschiffe vor dem Start, versammelt auf einem Felsbröckchen

Gestern war es soweit und hunderte Piloten starteten im Spiel Elite Dangerous die Perseus Reach Expedition zum Rand der Milchstraße. Natürlich war ich dabei, denn falls ihr euch erinnert: Bei der letzten Expedition musste ich kurz vor dem Ziel umkehren, weil mein Type-9 Transporter einfach nicht für die letzten Lichtjahre ausgerüstet war. Das ist dieses Mal anders. Für diese Expedition, deren Teilnahme auf kleine Schiffe beschränkt ist, habe ich mir einen Hauler gebaut, der nicht weniger als 53 Lichtjahre springen kann. Das sollte dieses Mal also klappen.

Zwar finden diese mehrere Monate andauernden Veranstaltungen in erster Linie am PC statt, aber auch Xbox- und Playstationspieler sind wieder mit von der Partie. In unserer privaten Playstation-Reisegruppe waren immerhin 14 Raumschiffe am verabredeten Startpunkt erschienen und wenig später gemeinsam gestartet. Spieler Maskime hat das farbenfrohe Spektakel freundlicherweise aufgenommen.

Ich melde mich dann vom zweiten Wegpunkt, wo es am 15. Februar weitergeht, mit einem hoffentlich schönen Bild.