Wenn mir der Redmaker ein Spiel empfiehlt, lasse ich natürlich sofort alles liegen und stehen, pausiere was ich tue und zocke die Empfehlung direkt durch. Sofort. Plus minus sechs Monate bis ein Jahr. So zuletzt geschehen mit dem schon etwas älteren Stories Untold vom großartigen Publisher Devolver.

Und das war mal etwas ganz anderes. Ein Episoden Horror Point and Click Text Adventure würde ich es nennen. Vier Episoden, in denen ihr hauptsächlich über ein Interface Textelemente zu Kommandos zusammen baut und so Rätsel löst. Keine allzu schweren Rätsel, denn Untold Stories möchte eine Geschichte erzählen und euch dabei nicht im Weg stehen. Auch das war neu.

Die Atmosphäre ist trotz der reduzierten Natur des Spiels sehr dicht, ich habe mich mehr als einmal erschreckt, weil ich es für eine gute Idee hielt, es mitten in der Nacht zu spielen und die Auflösung war toll inszeniert. Insgesamt eine großartige Spielerfahrung. Je weniger ihr über das Spiel wisst, desto besser wirkt es, daher schweige ich jetzt auch zum Thema und beende das Texthäppchen mit einer klaren Empfehlung.