Die gute Nachricht zuerst: Ihr könnt diesen Film bei Prime Video leihen und obwohl dort als Sprache nur Deutsch mit deutschen Untertiteln angegeben ist, ist es tatsächlich der japanische Originalton mit deutschen Untertiteln. Alles andere hätte bei einem japanischen Rap Musical auch keinen Sinn gemacht.

Apropos keinen Sinn: Nun zur schlechten Nachricht. Ich habe dieses Machwerk genau 36 Minuten ausgehalten, bevor ich einfach nicht mehr konnte. Schlechter Gangster Rap, eine vor Testosteron nur so triefende Atmosphäre und ein Riki Takeuchi, der sich so unglaublich peinlich zum obersten Horst macht, dass es mir in den Augen (und in den Ohren sowieso) weh tut.

Alter ist das mies. Schade um die schönen Sets.