Ich habe die Tage das Hörbuch Qualityland 2.0 von Marc-Uwe Kling beendet. Und ich finde es abschließend sogar nochmal besser als den ohnehin schon großartigen ersten Teil. Alle Ideen in diesem Buch sind wieder gleichzeitig völlig absurd und dennoch in ähnlicher Form bereits im Ansatz Teil unserer digitalen Gesellschaft. Diese stetige Balance zwischen Comedy und Schrecken mag ich sehr und erachte sie obendrein als sehr wichtig. Denn noch lachen wir darüber.

Und weil ich mich nach dem schrecklichen Trailer immer noch nicht getraut habe, den Film zu den von mir sehr geschätzten Kängurubüchern zu gucken, hoffe ich lieber weiter auf die angekündigte Qualityland HBO Serie.