An astroneer on a snowy mountain

Astroneer, das knuffige Survival-Abenteuer im Low-Poly Look feiert das Erscheinen der Version 1.0. Mit überarbeitetem Startbildschirm und jeder Menge neuer Technologien um auf den fremden, prozedural generierten Planeten zu überleben. Oder zu sterben. Das geht weiterhin schneller als ihr „Sauerstoff“ sagen könnt, denn der Tagesablauf auf den Exo-Planeten gestaltet sich nach wie vor eher schwierig.

Ich wollte hier ursprünglich ein schönes Bild meines Traktors und den zwei Anhängern (die Früchte von zwei Stunden Arbeit) zur Schau stellen aber die habe ich nach fünf Minuten so ungeschickt geparkt, dass sie mir rückwärts in eine Schlucht gestürzt sind. Ich baue mir dann morgen mal einen neuen.

Auch schade: Die Xbox One Fassung ist nach wie vor weit von technischer Stabilität entfernt, dümpelt in Sachen Bildrate nach einer Stunde Spielzeit irgendwo im Keller und laggt an allen Ecken und Kanten. Game Preview hin oder her: Da ist noch Luft nach oben. Ich mag es trotzdem und bleibe gerne dran.