• Dracula (2019)

    Bei Steven Moffat schreien medienkompetente Menschen ja gerne Sherlock und Dr. Who, für mich wird er aber immer für die Show stehen, die mich überhaupt wieder zurück zum Seriengucken gebracht hat: Coupling. Wenn ihr die noch nicht kennt, gebt ihr eine Chance. Aber: Dracula, genau. Bei Moffats (und Marc Gattis’)...  →
  • Hip-Hop Evolution Staffel Vier

    Staffel Vier der Netflix Rap Doku bewegt sich weiterhin im Süden der vereinigten Staaten. Und damit auch weiterhin weit weg von meinem Gusto. Uninteressant war es trotzdem nicht und auch wenn es aufgrund meiner Vorlieben die für mich schwächste Staffel war, gab es wieder viele Facts und schöne Anekdoten, die...  →
  • Foreverspace

    Ich habe endlich mal einen Durchgang bei Everspace, dem schönsten aller Weltraumshooter, geschafft. Das heißt, ich habe sechs Sektoren mit je bis zu sieben Wegpunkten überlebt und bin im siebten Sektor nicht gestorben. Gerade so. Am Ende war die Hülle meines Scouts, ein kleines aber sehr wendiges Schiff, dermaßen beschädigt,...  →
  • Giri/Haji

    Wie sehr ich einen japanisch sprechenden Polizisten und eine schottisch sprechende Diane aus Trainspotting als Team in einem Sumpf aus eiskalten Yakuza und Cockney sprechenden Londoner Gangstern in meiner Serienunterhaltung gebraucht habe, wurde mir erst klar, als wir anfingen die Netflix/BBC Co-Produktion Giri/Haji (Pflicht/Schande) zu schauen. Hier wird das Beste...  →
  • Living With Yourself

    Ich finde ja, es kann gar nicht genug Paul Rudd geben und da liegt eine Serie über das Leben mit dem eigenen Klon und Paul Rudd in der Hauptrolle natürlich nahe. Das Ganze ist simpel genug gestrickt, um Moral gänzlich zu ignorieren, wodurch sich sämtliches Drama auf einer angenehm leicht...  →
  • Ofenkartoffeln mit Fenchel und Koriander

    Ofenkartoffeln mit Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Koriander, grüner Paprika und veganen Garden Gourmet Filetstücken. Und oben drauf noch ein Vintage Cheddar, denn alles ist besser mit Vintage Cheddar.  →
  • Trapped Staffel Zwei

    In der ZDF Mediathek, der zweitschlimmsten AppleTV App nach Sky, gibt es noch bis zum 15. Januar die zweite Staffel der isländischen Produktion Trapped mit Originalton und Untertiteln zu sehen. In fünf Folgen von je 90 Minuten Länge wird auf der kleinen Insel wieder viel gemordet, hintergangen und misstraut, damit...  →
  • Zenyatta x Zenyatta

    So sieht es aus, wenn meine Tochter mich zu einem Overwatch Zenyatta Zeichenwettbewerb herausfordert. Natürlich geht es dabei nicht um besser oder schlechter, sondern eher um das Interesse an der jeweiligen Umsetzung. Und da liegt der Fokus eines Teenagers wenig überraschend auf Sozialen Medien, hat sie ihren Zenyatta oben doch...  →
  • Welcome to the Darkness

    Zum neuen Jahr habe ich mal wieder unter die Haube dieses Jekyll Blogs geschaut und längst überfällige Updates aufgespielt. Und weil ich gerade Lust drauf hatte, habe ich einen Dunkelmodus hinzugefügt, der über die Einstellung des Browsers getriggert wird. Sprich: Wenn der Browser im Dark Mode läuft, sollte Donswelt das...  →
  • The Orville

    The Orville ist endlich bei Amazon in der Flatrate angekommen und wurde von uns umgehend durchgeschaut. Seth MacFarlanes Hommage an den Star Trek Franchise hat uns insgesamt deutlich besser gefallen, als alle offiziellen Neuauflagen der letzten Jahre. Die feine Balance zwischen der typischen Star Trek Thematik und dem respektvoll zurückhaltenden...  →
  • Vober Dand is still alive!

    Episode IX ist ja quasi schon Geschichte, jetzt wo sich der Nebel der letzten Schlacht der Skywalker Saga langsam lichtet. Ich könnte ja schon wieder und überlege noch, ob ich mir das Abenteuer nicht noch ein zweites Mal im Kinosaal gebe. Schon allein wegen Vober Dand! Die ganze Zeit tappte...  →
  • Ray Donovan Staffel Sechs

    Nachdem Ray Donovan in Deutschland zu Sky wechselte und ich mir geschworen habe, diesem Verein keinen Cent mehr zu geben, haben wir uns nach Jahren des Wartens für das kleinere Übel entschieden und wöchentlich eine Folge gekauft. Und ich habe mich jeden Sonntag darauf gefreut. Diese Serie ist und bleibt...  →
  • Mr. Robot Staffel Vier

    Diese Serie war sich nicht zu schade, ihre Individualität und ihren Ideenreichtum in vollen Zügen auszuleben, auch wenn es bedeutete, dass einige Zuschauer der ersten Staffel dabei auf der Strecke bleiben. Jede Staffel hat mich aufs neue begeistert und überzeugt. Das Finale war nicht weniger krass als das Ende der...  →
  • Fisher's Rest

    Wie jedes Jahr zum Todestag Carrie Fishers stattete ich auch dieses Jahr ihrer virtuellen Ruhestätte im Aldebaran System in Elite Dangerous einen Besuch ab. Soviel Ehrerweisung muss sein. The General? To me, she is royalty – Lor San Tekka  →
  • Signal Yippee-Ki-Yay Sticker

    Weihnachten beginnt ja offiziell erst, wenn Hans Gruber vom Nakatomi Gebäude gefallen ist. Wessen Kinder jetzt also immer noch weinend im Wohnzimmer hocken und es einfach nicht losgeht, weil Mama und Papa noch keine Zeit gefunden haben, traditionell Stirb Langsam zu gucken, die können sich ab jetzt immerhin mit meinem...  →
  • Star Wars: The Rise of Skywalker

    Ich mochte Ryan Johnsons Last Jedi sehr und war ein wenig wehmütig, als ich hörte, dass JJ Abrams nun doch die Saga um Leia und Luke Skywalker abschließt. Ich mochte auch Abrams The Force Awakens, hätte aber schon sehr gerne Johnsons Vision des Finales gesehen. Der Zug ist leider abgefahren...  →
  • Schöne Feiertage!

    Schöne Feiertage aus den verschneiten Bergen rund um Heartmans Laboratorium im Spiel Death Stranding, wo ich mir gerade mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk abgeholt habe: Meine fünfte Platinum Trophäe! Schön wars. Viel Arbeit, aber schön. Sam Bridges, der Protagonist, badet jetzt solange im heißen Spa des Labors, bis hoffentlich ein Erweiterungspaket angekündigt...  →
  • Signal Ninja Sticker

    Die großartigste Messenger App hat jetzt Support für Sticker. Signal ist Privatsphäre, Sicherheit und Liebe. Und jetzt auch Ninja! Klickt diesen Link an, wenn ihr euch den Donswelt Shinobi als Aufkleber in der App installieren wollt. Nichts drückt Gefühle besser aus als ein Schattenkrieger! #makeprivacystick Glücklicherweise hat Signal in meiner...  →
  • It is dangerous to go alone

    Noch jemand ohne T-Shirt für die Star Wars Episode IX Premiere? Dann habe ich hier genau das richtige Design für euch gebastelt. Es war doch der alte Ben Kenobi, der diesen berühmten Satz sagte, als er Luke das Lichtschwert übergab, um Prinzessin Zelda zu … nein? Oh.  →
  • Weihnachtskarte 2019: Gremlins

    Ich bin gespannt, wann mir die Weihnachtsfilme beim Pixeln der jährlichen Donswelt Weihnachtskarte ausgehen. Dieses Jahr gibt es Joe Dantes kleines Meisterwerk Gremlins mit Gizmo dem Mogwai, der genau wie ich nicht nach Mitternacht gefüttert werden darf. Ganz traditionell werde ich diese Karte wieder verschicken wollen und es dann nicht...  →
  • Das vielleicht Beste aus 2019

    Das Jahresende ist die Zeit, wo abgestumpfte Nörgler gerne behaupten, dass es ein mieses Kino- und Spielejahr war. Natürlich. Filme 55 Filme habe ich dieses Jahr gesehen und gefühlt waren die meisten davon sehr gut. Ich habe ein großartiges Filmjahr genossen und zwischen folgenden Titeln kann und will ich mich...  →
  • The Irishman

    Dass Martin Scorsese einen Film für Netflix mit Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci in den Hauptrollen dreht ist groß. So groß, dass es Steven Spielbergs diesjährigen Rant für einen Ausschluss der Streamingdienste bei den Oscars nicht bloß den Wind aus den Segeln nimmt, sondern buchstäblich auch noch...  →
  • The Lighthouse

    Ich glaube, nichts von dem, was ich hier über diesen Film schreibe, wird der Erfahrung von The Lighthouse gerecht, die ich im Kino machte. Robert Eggers Fast-Kammerspiel mit Willem Dafoe und Robert Pattinson als Leuchtturmwärter, die auf einer Insel aufgrund eines starken Sturms vom Rest der Welt abgeschnitten und dem...  →
  • Death Stranding

    Gemessen am Kalender der Metal Gear Solid Spiele ist es noch gar nicht so lange her, dass Hideo Kojima als Überraschungsgast auf einer Xbox Pressekonferenz erschien und die Sony Exklusivität der Serie erstmals gebrochen war. Dann kam irgendwann Metal Gear Solid V, die für mich absolute Krönung der Serie, direkt...  →
  • Fünfundzwanzig Jahre Rap

    Day of the Ninja Album Shadow Drop! Ab heute auf Bandcamp für lau und auf allen bekannten Kanälen zum Streamen: Die neue Fünfundzwanzig Jahre Rap EP von DJ Metamorph und meiner Wenigkeit. Ehrlicher Alte-Säcke Rap ohne Auto-Tune und dergleichen. Untergrund und so!  →
  • Happy Day of the Ninja 2019!

    Da ist er wieder, der wichtigste Feiertag des Jahres. Wenn es draußen kälter wird, die Menschen ihre Häuser und Balkone mit allerlei Lichterketten schmücken und es überall nach Lebkuchen riecht, dann ist natürlich wieder Day of the Ninja! An dieser Stelle im Netz, dieses Jahr ausnahmsweise mal ohne Shirt-Ninja Foto,...  →
  • Chilling Effect

    Erzählt mir eine Geschichte über ein Raumschiff mit einer zusammengewürfelten Crew, die alle (terrestrisch und extraterrestrisch) ethnischen Quoten erfüllt und die sich in ihren Bemühungen Geld zu verdienen gerne mal am Rande der Legalität bewegt, könnt ihr euch meiner ungeteilten Aufmerksamkeit sicher sein. Dass diese, zugegebenermaßen nicht besonders seltene Basis...  →
  • Eloquent: Volume Two

    Der nächste Sichtexot Release, die nächste Hörempfehlung: Volume Two von Eloquent, meinem favorisierten Deutschrapper. Sagt seine Zeilen mit Links auf, fließt dabei wie Wasser und spittet seine Reime trotzdem so scharf wie Messer. Einmalige Kombination, einmalige Tracks. Wenn man geflipte Jazz Samples mag. Aber hey, klar mögen wir das! Gibt...  →
  • The Toys That Made Us: Teenage Mutant Ninja Turtles

    Zum Inhalt: Der Pilot der dritten Staffel unterstreicht meinen damaligen Eindruck bezüglich der ersten Ausgaben der Ninja Turtles: Der dunkle, dreckige Look des ersten Teils mit dem Noir Erzählstil war nie die Vision, die Eastman und Laird mit ihrer Comic Schöpfung verfolgten. Höher, schneller, weiter sollte es gehen und so...  →
  • Deadwood: The Movie

    Deadwood ist eine der besten Serien aller Zeiten. Und weil Qualität dieses Ausmaßes nicht immer massentauglich ist, wurde sie von den Verantwortlichen des Kabelriesen HBO nach dem fiesen Cliffhanger der dritten Staffel abgesetzt, noch bevor sie gebührend enden konnte. Gemein! Und als würde man im Nachhinein gerne beweisen, dass dies...  →