• Everspace als Sperrbildschirm

    Everspace ist Space Porn in Reinform. Mein Bildschirmfoto Ordner der Playstation quilt ob der Schönheit dieses Spiels langsam aber sicher über. Ein aktuelles Foto aus dem Spiel habe ich mir hier als Hintergrundbild für das Smartphone umgebaut. Es könnte auch die fehlende obere Hälfte des Godzilla 2 Filmplakates sein und...  →
  • Gemüsebällchen mit Ei und Champignons

    Mit frischer Kresse und einer gesunden Portion Cheddarkäse. Freestyle gekocht.  →
  • I Think We're Alone Now

    Peter Dinklage (Game of Thrones) ist Del, Bibliothekar und einziger Bewohner einer Kleinstadt in den USA, dessen geregelter, postapokalyptischer Alltag gehörig ins Wanken gerät, als überraschend eine weitere Überlebende in Form der jungen Grace (Elle Fanning) auftaucht. Stark gespielt und komplett getragen von den beiden Hauptrollen verliert sich dieses ruhige...  →
  • Dead to Me

    Überraschend frische Odd-Couple Serienidee über zwei Frauen in den Vierzigern, die sich nach persönlicher Tragödie befreunden. Christina „Kelly Bundy“ Applegate spielt die reizbare High Society Maklerin Jennifer, deren Mann unlängst bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben kam. Linda Cardellini (Bloodline) ist die hoffnungslos optimistische Judy, die Jennifer nach einer...  →
  • Apollo 11

    Irgendwer ist im Keller der NASA über mehrere hundert Kisten Original 65- und 70-Millimeter Filmmaterial zur Apollo 11 Mission gestolpert. Filmemacher Ben Fest und sein Team haben das Material zusammen mit Original Audioaufnahmen restauriert und damit die ultimative Dokumentation über die Mondlandung geschaffen. Durch den absichtlichen Verzicht nachträglich eingefügter Kommentare...  →
  • Dauntless

    Dauntless nimmt die auf die Jagd reduzierte Idee von Monster Hunter, mischt sie mit der Grafik und Zugänglichkeit eines Fortnight zu einem Free-to-play Gericht und würzt das Ganze auf der Kippe zwischen Deftig und Versalzen mit einem Premium Pay-to-win Modell. Im Team von maximal vier Kriegern geht es dann gegen...  →
  • Happy Towel Day 2019

    „I’d take the awe of understanding over the awe of ignorance any day“ – Douglas Adams  →
  • Willkommen im Bacon Hub

    In Elite Dangerous gibt es unzählige Raumstationen, die allesamt zum Andocken angeflogen werden können. Eine meiner Lieblingsraumhäfen neben Hutton Orbital ist das Bacon Hub im Kakmbul System. Weil Bacon. Auch als Vegetarier kann ich diesen tollen Namen würdigen. Deshalb habe ich mich hingesetzt und ein inoffizielles Logo für die Station...  →
  • Das Game of Thrones Finale

    Starke, wenn auch vorhersehbare erste Hälfte, die ich zusammen mit Folge Zwei als mein persönliches Highlight der achten Staffel sehe. Dann ging es steil bergab. Sie hätten sich am Ende auch alle mit ihren Kindern am Gleis 9 3/4 Richtung Hogwarts treffen können, es wäre kein größerer Stilbruch gewesen. Wenn...  →
  • Butter Soja Chicken Pizza

    Indisch x Italienisch: Pizza mit Butter Curry Soße und dazu Hühnchenersatz aus Soja. Freestyle gekocht, aber unsere Lieblingsköchin im Internet hat ein ähnliches Rezept.  →
  • Distant Worlds: Home Sweet Home

    Gestern Nacht war es endlich soweit. Mein Raumschiff in Elite hat nach wochenlanger Reise den Wahl-Heimathafen Fisher’s Rest, ein Megaschiff zu Ehren der Schauspielerin Carrie Fisher, im Aldebaran System erreicht. Das liegt nur unweit von unserem Sol System entfernt und somit ist die Distant Worlds II Expedition für mich offiziell...  →
  • The Kings of the Wyld

    Christiane ist seit über 13 Jahren mit Torsten verheiratet. Auf Donswelt.de stellt sie ihre Lieblingsbücher vor, die ihr über diese schwere Zeit hinweggeholfen haben. Clay Cooper ist nicht mehr der Jüngste. Nachdem er den Hauptteil seines Lebens als Mitglied der berühmten Söldnertruppe „Saga“ gegen Monster gekämpft hat, lebt er nun...  →
  • Distant Worlds: Irgendein Nebel

    Auf dem Rückweg der Distant Worlds Expedition merke ich, wie sich meine Geduld langsam aber sicher dem Ende zuneigt. Für irgendwelche Sehenswürdigkeiten in der Milchstraße anhalten kommt jetzt nicht mehr in Frage. Selbst in Colonia habe ich mich nur ein paar Stunden aufgehalten und quasi bloß volltanken, Öl kontrollieren und...  →
  • I had to go to Wikipedia

    I had to go to Wikipedia to find out everything we owned Bob Iger, CEO der Walt Disney Company, auf dem MoffettNathanson Media & Communications Summit. Auweia.  →
  • Mad Max Filmreihe

    Nachdem ich gerade erst wieder den großartigen Mad Max: Fury Road gesehen habe, und mich dessen künstlerische Verspieltheit wieder kalt erwischt und überrascht hat, kam ich auf die Idee, Teil Eins bis Drei nachzuholen, beziehungsweise aufzufrischen. Das hat sich im Nachhinein leider als ziemlich blöde Idee herausgestellt, aber ich habe...  →
  • Easy

    Mutiges Mumblecore Beziehungsdrama mit dem Fokus auf seitenweise improvisierten Dialogen. Über die Gespräche hinaus passiert eher selten etwas Spannendes, aber wenn ihr euch darauf einlassen könnt, ist diese Serie ohne Frage etwas Besonderes. Der nicht fixe Cast schafft Abwechslung und einige der wiederkehrenden Figuren sind mir mittlerweile durchaus ans Herz...  →
  • Interaktivität in Videogames

    In meiner Funktion als Ratsmitglied des Galaktischen Hubs, einer Vereinigung hunderter Spieler in No Man’s Sky, verlinke ich hier mal einen kleinen Bericht in der ZDF Mediathek über von Benutzern erstellte Inhalte. Ist zwar schon drei Monate alt, aber wie alles andere im ZDF, ging auch dieser Beitrag komplett an...  →
  • Elite!

    Nach genau 9.455 Hyperraumsprüngen, 8.355 besuchten Sonnensystemen und etwa 1.000 Stunden Spielzeit habe ich gestern Nacht endlich den Elite Rang in der Kategorie Explorer im Spiel Elite Dangerous erhalten (es gibt daneben auch noch Kampf und Handel). Ganz passend wurde mir diese Auszeichnung gestern in der Explorer‘s Anchorage Station verliehen....  →
  • Unterstrich Neu

    Ich habe die Nächte der letzten Wochen damit verbracht, die aktuellsten Tracks meines Rap Alter Egos Man Behind The Sun für einen globalen Release aufzubereiten. Sprich so zu remixen, dass nicht gleich die Sample Staatssicherheit an meine Tür klopft. Herausgekommen ist die EP „_Neu“, konform jeder Versionsverwaltungsnorm mit Unterstrich. Zu...  →
  • Desperate Times

    … call for desperate measures.  →
  • Quicksand

    Als Puzzle konzipiertes schwedisches Crime Drama, aus der Sicht einer der Oberschicht angehörenden und des Mordes angeklagten Schülerin. Großartig gespielt und mit stetigem Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart kurzweilig inszeniert. Hätten wir aufgrund der dämlichen deutschen Tagline, die letzten Endes aber gar nichts mit der Serie zu tun hat, fast...  →
  • Wild Style

    Dem kleinsten Programmkino der Welt sei Dank, habe ich den Hip-Hop Film Wild Style aus dem Jahre 1983 noch einmal auf der, nun ja, großen Leinwand gesehen. Und gut zwanzig Jahre nach der ersten Sichtung habe ich immer noch fast durchgehend Gänsehaut und schwimme dabei im Wellenbad der Gefühle. Mehr...  →
  • Chili sin Carne

    Freestyle gekocht, aber ich glaube, das hier war drin: 1 rote Paprika 1 Gemüsezwiebel 3 Zehen Knoblauch 1 Dose Tomaten gehackt 1 Dose Schwarze Bohnen 50g Mais Vegetarisches Hack 100 ml Gemüsebrühe 1 Bund Koriander 1 1/2 Esslöffel Kreuzkümmel 1 1/2 Esslöffel Oregano 1 Teelöffel Chilipulver 2 Esslöffel Rauchpaprika 1...  →
  • Delhi Crime

    Dramen, die auf noch nicht allzu weit zurückliegenden, wahren Verbrechen basieren, sind mir normalerweise schon aus Respekt vor den Opfern und deren Familie ein Dorn im Auge. Dieses Netflix Original über die Polizei Arbeit im Fall einer Gruppenvergewaltigung in Delhi 2012 ist aber so ruhig und zurückhaltend inszeniert, dass ich...  →
  • Das kleinste Programmkino in Hannover

    … und vielleicht „das kleinste Kino der Welt“. Sagen sie. Es ist jedenfalls klein.  →
  • Hotas Couch Mod

    Nennt es Midlife Krise, nennt es die Eisenbahnplatte des kleinen Mannes, aber was es definitiv ist, ist das ultimative Spielerlebnis bei Elite Dangerous gleich nach der VR-Brille: das Hotas Steuerkonzept (Hands On Throttle And Stick). In meinem Fall der relativ günstige Hotas 4 von Thrustmasters, der im Zuge von Ace...  →
  • Ach so!

    Manchmal frage ich mich, wie es sein kann, dass in unserer Welt so viel schief läuft. Und dann sehe ich den Typen vor mir in der Bahn, der eine Krawatte mit aufgedruckten 200 Euro Scheinen zum Anzug trägt. Ach so, denke ich dann. Ach so.  →
  • Am Flussufer

    Befremdliches Coming-of-Age Drama aus Japan, das mit Tabus und undurchsichtigen Figuren spielt. Nach eineinhalb Stunden liefert der Film einen wunderschön inszenierten Schlusspunkt, um all das zu rechtfertigen. Nur um dann nochmal 30 Minuten in einem Sumpf aus künstlichen Emotionen abzusaufen. Vergisst man so schnell nicht, aber das kann man auch...  →
  • Distant Worlds: The Abyss

    Ursprünglich war geplant, dass hier jetzt ein schönes Foto den zwölften und letzten Wegpunkt der zweiten Elite Dangerous Distant Worlds Expedition zeigt: der Beagle Point. Was ihr anstelle dessen seht, ist viel schwarzes Nichts oder besser gesagt The Abyss. Die Tiefe ist die äußerste Region im Norden der Milchstraße, wenn...  →
  • Avengers: Endgame

    Am Ende der dritten Phase des Marvel Cinematic Universe wird nun vorerst beendet, was im Jahr 2008 mit Jon Favreaus Film Iron Man begann. Für mich bleibt Infinity War das bessere, düstere Ende, aber natürlich sehen geneigte Marvel Fans das anders und so war mein Highlight dieses Bombast-Popcornkinos der Zuschauer...  →