Donsωelt.de Wer!? · Alles · Rolle · Rap

Crimzon Clover World EXplosion

2021-01-05 · spiel

Auch wenn es so wirkt, als hätte jemand den Namen des Spiels zufällig aus einem Scrabble Säckchen gelegt: Crimzon Clover World EXplosion, die Switch Umsetzung dieses mit Lob überhäuften Ein-Mann-Projekts, ist das erste Shmup seit Caves revolutionärem iOS Genre Reboot DoDonPachi Ichimen Banchou, das mich so richtig überzeugt.

Und das, obwohl im Gegensatz zu Ichimen Banchou das Rad nicht neu erfunden wurde. Hier ist alles noch beim Alten: Fünf vertikal von unten nach oben scrollende Abschnitte, drei Schiffe mit unterschiedlichen Hauptlasern und drei Leben. Dauerfeuer auf Taste A, eine zusätzliche automatische Lock-on Funktion für Raketen und natürlich eine Smartbombe, die durch abgeschossene Gegner aufgeladen wird und so zu einem sogenannten Break umgewandelt werden kann. Der verwandelt daraufhin den gesamten Bildschirm in wunderschöne Goldboni und sorgt damit für den Anblick, den ich in dieser Art Spiele liebe. Alles im Detail und da wo es zählt optimiert und raffiniert.

Crimzon Clover ist absolut rund und eine Freude zu spielen, wenn denn Danmaku, also Bullet Hell Shooter zu den Freuden des Lebens zählen. Ab Stage Drei kennt dieses Spiel nämlich keine Verwandte mehr und feuert aus allen Rohren Kugeln, Laser und was weiß ich noch auf die pixelgroße Trefferzone meines kleinen Jägers. Daher gibt es den Novizen Modus, was natürlich traditionell eine Farce ist. Natürlich ist dieser relativ gesehen einfacher als der Original oder der obligatorisch umarrangierte Konsolen Modus. Aber natürlich ist das Spiel auch hier kackschwer. Auch der Boost Modus, der angeblich den Schwierigkeitsgrad anhand meines Können dynamisch angleicht, entpuppte sich gegenüber meinem Talent als sehr optimistisch eingestellt.

Spaß macht es mir, mit aktuell 70 Milliarden Punkten und einer Reichweite bis in Stage Vier im Novizen Modus, trotzdem. Und gut für die Augen-Hand-Koordination kann eine morgendliche Runde ja auch nur sein. Auch wenn der Pro-Controller hier kein wirklich adäquater Ersatz für einen schönen Arcade Stick ist. Eine lohnende Zeitreise in die Vergangenheit ist es dennoch und von mir eine klare Empfehlung, wenn ihr auf sowas Lust habt.